DR. PETER BOSILJANOFF
DR. DIETER VATERRODT
DR. GABRIELE BETZL
DR. KARL-HEINZ HENNEKE
DR. AXEL SCHWARZ
PROF. DR. KARL THOMAS KORTE
PROF. DR. CHRISTIAN MEWIS


PROF. DR. ALMUTH PFORTE *

* in Praxisgemeinschaft

Diagnostik & Therapie von
Herz- Kreislauferkrankungen

Event-Recorder

Die Aufzeichnung empfundener Herzrhythmusstörungen gelingt im Langzeit-EKG gelegentlich nicht, da sie zu selten auftreten. Für diese Fälle haben wir einen Ereignisrekorder zur Verfügung. Dieses Aggregat leihen wir Ihnen für mehrere Wochen aus und Sie tragen es immer bei sich.
Kommt es zu einer Herzrhythmusstörung, so legen Sie das Aggregat auf die Brust und drücken einen grünen Knopf. Nun nimmt der Rekorder Ihre Herzrhythmusstörung auf, sie ist für uns dann in den Computer einlesbar und auswertbar.