DR. PETER BOSILJANOFF
DR. DIETER VATERRODT
DR. GABRIELE BETZL
DR. KARL-HEINZ HENNEKE
DR. AXEL SCHWARZ
PROF. DR. KARL THOMAS KORTE
PROF. DR. CHRISTIAN MEWIS


PROF. DR. ALMUTH PFORTE *

PROF. DR. HARALD MUDRA * 

* in Praxisgemeinschaft

Team

Prof. Dr. med. Harald Mudra

Facharzt für Innere Medizin • Kardiologie • Zusatzbezeichnung "Interventionelle Kardiologie"

1973-1979 

Studium der Humanmedizin an der LMU München

 

1979 

Medizinisches Staatsexamen und Approbation 


1980-1986 

Ärztliche Weiterbildung in Innere Medizin und Kardiologie, Deutsches Herzzentrum München, Promotion 

 

1986 

Ärztliche Weiterbildung Innere Medizin, Städtisches Krankenhaus München-Schwabing 

 

1987-1998 

Ärztliche Weiterbildung Innere Medizin und Kardiologie, Medizinische Klinik Innenstadt Ziemssenstrasse der Universität München 

 

1992 

Facharzt für Innere Medizin 

 

1993 

Facharzt für Kardiologie 

 

1994 

Habilitation in Innere Medizin an der LMU München (Thema: Morphologische und funktionelle intrakoronare Diagnostik) 

 

1996 

Ernennung zum Oberarzt der Klinik 

 

2002 

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Innere Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

 

1998-2019 

Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Internistische Intensivtherapie, Klinikum Neuperlach der München Klinik GmbH 

 

Seit 2019 

Kardiologie in Praxisgemeinschaft im Herz-Gefäß-Zentrum Maffeistrasse und am Klinikum Dritter Orden. Schwerpunkte: Klinische Kardiologie, Invasive Diagnostik und Interventionelle Therapie bei Koronarer Herzerkrankung, Interventionelle Therapie bei Herzklappenerkrankungen, Interventionen zur Schlaganfallverhinderung durch Vorhofohrverschluss bei Vorhofflimmern sowie Karotisstenting bei Verengung der Halsschlagadern. Rege Fortbildungs- und Publikationstätigkeit auf diesen Gebieten (siehe Home-PubMed-NCBI).